Navigationspfad anzeigen

Tätigkeitsfelder

Das vielfältige Aufgabensprektrum der ÖbVI gliedert sich in zwei große Bereiche

1. Amtliche (Hoheitliche) Leistungen

Der ÖbVI ist Träger eines öffentlichen Amtes. Er ist auf Grund der Berufsordnung, des Vermessungsgesetzes und verschiedener anderer Gesetze befugt

  • amtliche Liegenschaftsvermessungen (Katastervermessungen) auszuführen
  • Tatbestände, die durch vermessungstechnische Ermittlungen an Grund und Boden festgestellt werden, mit öffentlichem Glauben zu beurkunden
  • an bestimmten Aufgaben der Landesvermessung mitzuwirken

Amtliche  Leistungen sind zum Beispiel: Zauberwürfel Hoheitliche Aufgaben

  • Zerlegungs(Teilungs)vermessungen
  • Grenzfeststellungen
  • Amtliche Gebäudevermessung
  • Amtliche Lagepläne zum Bauantrag
  • Grenzbescheinigungen über die Einhaltung der vorgeschriebenen Grenzabstände für Bauämter und Kreditinstituten
  • Amtliche Auszüge aus dem Liegenschaftskataster (Liegenschaftsbuch und Liegenschaftskarte)
  • Planungsunterlagen für Bebauungspläne
  • Gerichtsgutachten
  • Mitarbeit bei Bodenordnungsverfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz
  • Mitarbeit bei der Baulandumlegung nach dem BauG

 

2. Freiberufliche Tätigkeiten (Auswahl)

 

 GPS Messung 500(Quelle Wikipedia)

 Ingenieurvermessungen

  • Erstellung von Lage- und Höhenplänen
  • Absteckung von Bauwerken
  • Überwachung (Monitoring) von Bauwerken und Verkehrsanlagen
  • Erstellung von Bestandsplänen, z.B. für Versorgungsleitungen wie Strom, Gas, Wasser und Abwasser, Leitungskataster, Kanalkataster, Baumkataster
  • Massenermittlungen
  • Präzisionsmessungen in Industrieanlagen
  • Laserscanning und Photogrammetrie

Sonstige Tätigkeiten

  • Veredelung von Geodaten
  • Erstellung von Verkehrswertgutachten für bebaute und unbebaute Grundstücke
  • Miet- und Wohnflächenermittlung

Copyright 2019 ÖbVI Dipl. Ing. D. Thomas und Dipl.Ing. J. Splonskowski, 26603 Aurich - Impressum - Datenschutz